„HP Work from Home“

HP präsentiert Komplettpaket für hybrides Arbeiten

HP-Displays
© HP

HP hat mit „HP Work from Home“ ein Komplettpaket für den hybriden Arbeitsplatz geschnürt. Der Hersteller liefert die passenden Geräte, Services, Zubehör und Verbrauchsmaterialien direkt an die Haustür der Mitarbeiter.

Mit "HP Work from Home” präsentiert HP ein Angebotspaket, mit dem Unternehmen hybride Arbeitsplatzmodelle umsetzen können. Der Hersteller kombiniert dabei PCs, Drucker, Verbrauchsmaterialien und Support in einer einfachen, integrierten Lösung. Damit sollen IT-Abteilungen, Mitarbeiter schnell und einfach mit der notwendigen Technologie für ein effizientes Arbeiten – egal, von welchem Ort – ausstatten können.

Der ”HP Work from Home Service” umfasst:

•        Die Lieferung von PC- und Drucker-Hardware nach Hause oder ins Büro

•        Die automatische Lieferung von Tinte oder Toner, bevor die Verbrauchsmaterialien zur Neige gehen

•        „Proactive Insights Funktionaltität“ unterstützt die Verwaltung von Remote-Mitarbeitern an entfernten Standorten, einschließlich Ferndiagnose und Support am nächsten Arbeitstag

•        Branchenführenden Schutz der Hardware (Hardware Protection), der in ausgewählte Geräte integriert ist. Dieser beinhaltet einen stets aktiven Schutz der Remote-Arbeitsumgebungen wie PCs und Drucker

Ende des Jahres wird HP darüber hinaus „HP Work from Home-Drucker“ mit Funktionen für Cloud-Security Management und sichere Druckumgebung ausstatten. Dies ermöglicht IT-Administratoren einen besseren Überblick und vereinfacht die Verwaltung wichtiger Sicherheitseinstellungen für Remote-Geräte.

HP Work from Home ist ab November 2021 in Deutschland erhältlich.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

HP

Displays

Digital Workspace

Anbieterkompass