Schwerpunkte

Ausbau Fulfillment

Mehr Schlagkraft für Ebay-Händler angekündigt

14. September 2020, 13:10 Uhr   |  Martin Fryba | Kommentar(e)

Mehr Schlagkraft für Ebay-Händler angekündigt
© Ebay

Oliver Klinck, seit September 2020 Leiter des Marktplatzgeschäfts von Ebay Deutschland, verspricht Händlern schnellere Logistik und mehr Versand-Services

Mit dem neuen Partner Orange Connex will Ebay mehr gewerbliche Händler für seine Versand- und Logistikdienste gewinnen. Ebay und seine Händler stehen unter Druck, was Schnelligkeit und Versandkostenfreiheit anbelangt.

»Next-Day-Delivery« setzen E-Commerce-Kunden voraus, wer in den Metropolen wohnt, erwartet sogar, dass bis zum frühen Nachmittag bestellte Waren bis zum Abend geliefert werden – kostenlos, versteht sich. Amazon-Prime-Kunden in 14 deutschen Metropolen können sich  vom marktführenden Online-Händler bereits »Same-Day« beliefern lassen. Ebay hatte bereits vor Jahren in Berlin ein Pilotprojekt gestartet, kann Amazon aber bislang nicht das Wasser reichen. Mit der Partnerschaft des Logistikspezialisten  Orange Connex wird das Manko in Ebays Ökosystem zwar nicht behoben. Immerhin aber sollen gewerbliche Händler ab Herbst mit der Beta-Version des Programms »eBay Fulfillment by Orange Connex« schneller ihre Waren ausliefern können und somit attraktiver für die meist immer ungeduldige Online-Klientel werden.


eBay Fulfillment by Orange Connex übernehme  die Steuerung der gesamten Logistik und Versandabwicklung sowie das operative Management der Fulfillment-Partner. Bestehende und neue Logistikdienstleister würden  über Orange Connex in die neue Struktur integriert, verspricht Ebay. Damit schaffe man für die gewerblichen Händler neue Services und mehr Partner, um »Waren auf allen Verkaufskanälen mit umfassenden Logistik-Angeboten zu versenden«, so Ebay.


»Höchster Servicequalität zu attraktiven Preisen«, verspricht Oliver Klinck, der seit Monatsbeginn das  Marktplatzgeschäft von Ebay in Deutschland führt. Sein Vorgänger Eben Sermon wurde mit globalen Aufgaben betraut. Klinck stellt Mengenrabatte und Kostensenkung durch Vorverpackungen der Artikel in Aussicht.

Ebay startete seine Fulfillment-Dienste relativ spät, erst seit 2018 können Händler diesen »Multichannel-Logistik-Service« nutzen. Rund 250 Händler tun das bereits, so Klinck. Erklärtes Ziel der Zusammenarbeit mit Orange Connex:  »Die logistische und technische Schlagkraft von Ebay Fulfillment weiter zu skalieren und mehr Händlerinnen und Händler in das Programm aufnehmen« zu  können.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Ebay

Logistik

E-Commerce Software