Schwerpunkte

Abomodell für neue Xboxen

Microsoft bestätigt Mini-Konsole »Xbox Series S«

08. September 2020, 13:13 Uhr   |  Lars Bube | Kommentar(e)

Microsoft bestätigt Mini-Konsole »Xbox Series S«
© Microsoft

Kurz nachdem ein Video einer bis dato unbekannten Xbox im Netz aufgetaucht war, hat Microsoft jetzt offiziell bestätigt, dass es neben der »Xbox Series X« auch eine günstigere »Xbox Series S« geben wird. Beide sollen auch im Abo gemietet werden können.

Seit Sony und Microsoft vor einigen Wochen ihre neuen Spielkonsolen Playstation 5 und Xbox Series X angekündigt haben, üben sich die beiden Hersteller in abwägender Zurückhaltung. Keiner der Kontrahenten will zuerst den offiziellen Veröffentlichungstermin und Preis nennen, um dem Mitbewerber keinen Startvorteil zu verschaffen. Das verärgert nicht nur die Kunden, sondern auch den Handel, der gerne etwas konkreter mit diesen beiden wichtigen Zugpferden für das Weihnachtsgeschäft planen würde. Als einziger Anhaltspunkt dienen derzeit inoffizielle Leaks und Pannen, die auf Preise um die 500 Euro und einen Verkaufsstart Anfang November vor dem Black Friday hindeuten.

Etwas konkreter wurde es jetzt dafür an anderer Stelle – wenn auch erneut ungeplant. Trotz der Zurückhaltung ist Microsoft eine brisante Information entwischt, die man wohl gerne noch etwas länger für sich behalten hätte: Im Netz tauchte diese Woche ein geleakter Werbeclip für eine bis dato unbekannte »Xbox Series S« auf. Damit werden nun also die schon länger wabernden Gerüchte rund um eine günstigere Xbox bestätigt und konkretisiert. Demnach soll die Xbox Series S deutlich kleiner sein als die Series X und nur 299 Dollar beziehungsweise Euro kosten. Während die Xbox Series X im Standard schwarz ist, kommt die kleine Schwester in Weiß mit einigen dunklen Akzenten wie einem Lüftungsgitter daher.

Diese Informationen hat Microsoft inzwischen auch bestätigt. »

Dann machen wir es offiziell! Xbox Series S | Next Gen Performance in der kompaktesten Xbox aller Zeiten. 299 € (UVP)«, so das Xbox-Team auf Twitter. Weitere Informationen sollen bald folgen.

Seite 1 von 2

1. Microsoft bestätigt Mini-Konsole »Xbox Series S«
2. Mieten statt kaufen: Neue Xboxen im Abomodell

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Microsoft

Gaming

Komponenten