Siewert & Kau, Printer4you, Miete24

Mieten ist das neue Kaufen

25. Februar 2022, 7:37 Uhr | Martin Fryba | Kommentar(e)
Siewert&Kau
„Wenn uns ein Produkt im Mietpool fehlt, so können wir es jederzeit in Zusammenarbeit mit printer4you einpflegen,“ sagt Markus Hollerbaum, Geschäftsführer Siewert & Kau
© Siewert&Kau

Selbst eine Tastatur von Apple kann ein Fachhändler bei Siewert & Kau nun mieten. Der Distributor vermietet sämtliche Hard-und Software rund um einen Büroarbeitsplatz. Eine Kooperation mit einem guten Bekannten aus der Disti-Branche macht es möglich.

Abos für das Drucken, Software im Subskriptionsvertrieb, selbst Toilettenpapier im Spar-Abo-Rabatt beim führenden Etailer kann man so bestellten, dass eine Ressource nie versiegt, die man monatlich bezahlt. Der Mietkauf, gepaart mit Nullzinsfinanzierung, ist sehr beliebt. Es stört Verbraucher offenbar nicht, dass mit jeder dieser abgeschlossenen Finanzierung ihre Schufa-Liste der Transaktionen lang und länger wird und ihr Socing absacken kann. Abo und Miete ist das neue Kaufen. Es kann durchaus sinnvoll sein - vor allem für Unternehmen.

Mietkosten sind Betriebsausgaben und schonen im Gegensatz zu einer Investition in die Liquidität „Das ist für uns der Grund neben der normalen Kauf- nun auch eine Mietoption direkt im Webshop anzubieten“, erklärt Markus Hollerbaum von Siewert & Kau. Sämtliche Hard- und Software für einen Arbeitsplatz können Fachhändler nun mieten und ihrerseits an Kunden weitervermieten. Ob PC, Laptop, Tablet, Drucker, Aktenvernichter, Bildschirme, ein einzelnes Headset oder sogar eine Apple Tastatur: „Wenn uns ein Produkt im Mietpool fehlt, so können wir es jederzeit in Zusammenarbeit mit Printer4you einpflegen“, ergänzt Hollerbaum.

Der Abwicklungsprozess sei so einfach wie beim Kauf, versichert der Manager. Dafür sorgt der Kooperationspartner Printer4you, und warum es so einfach ist, liegt daran, dass beim Partner ebenfalls ein gestandener Distributionsprofi agiert: Heino Deubner. „Obwohl es der Name vermuten lässt, bieten wir nicht nur Drucker zur Miete, sondern das ganze ITK Sortiment. Deshalb kommt demnächst Miete24 dazu“, sagt der Geschäftsführer des in Velten bei Berlin ansässigen Unternehmens.

Jahrelang schon beschäftigt sich Deubner damit, wie man solche Abo- und Mietkäufe vollständig und so einfach wie einen Kauf abwickeln kann. Mit Druckern hat er angefangen, bis hin zum Toilettenpapier as a Service muss er sicher nicht gehen. Dazwischen gibt es noch jede Menge ITK-Produkte, die darauf warten, in den Mietkauf transformiert zu werden.

Vorteil auch für den Fachhändler: Er kann seinem Kunden schon vor Beginn der Mietzeit einen Restwert nennen, zu dem der Kunde das Gerät erwerben kann. Findet eine Übernahme nach der Mietzeit nicht statt, nimmt Printer4you die Geräte zurück und führt sie einer nachhaltigen Zweitverwertung zu. Siewert & Kau bietet nur Neugeräte zur Miete an.


Verwandte Artikel

Siewert & Kau, Printer4you

Finanzierung

Distribution

Matchmaker+