Schwerpunkte

Cortado Corporate Server 5.0 von Thinprint

Mobiles Drucken fürs iPad

28. September 2010, 15:36 Uhr   |  Folker Lück | Kommentar(e)

Mobiles Drucken fürs iPad

Bequem vom iPad aus drucken: Thinprint-Lösung »Cortado Corporate Server 5.0« (Fotos: Hersteller)

Der »Cortado Corporate Server 5.0« ermöglicht die plattformübergreifende Integration von iPhones, BlackBerry- und Android-Smartphones in die Unternehmens-IT. Eine neuartige Active-Directory-Suche erleichtert die Nutzung von Netzwerkdruckern.

Immer mehr Unternehmen stehen vor der Herausforderung, Smartphones unterschiedlicher Hersteller, wie etwa das iPhone, einen iPad, BlackBerry- oder Android-Smartphones, in ihre IT einzubinden. Eine Integration der unterschiedlichen Geräte bietet der neue »Cortado Corporate Server 5.0«. Smartphone-Nutzer können umfangreiche Desktop-Funktionen nutzen, etwa auf Dokumente im Netzwerk zugreifen, Dateien per Copy-/Paste-Befehl in andere Ordner legen, PDFs rendern, Faxe erzeugen und Datenbankberichte abrufen. Ein integriertes Cloud-Printing-System ermöglicht zudem die Ausgabe von Dokumenten auf Netzwerkdruckern des Unternehmens oder auf jedem Drucker, der sich im selben Netzwerk befindet wie das Smartphone.

Zusätzlich verschafft »Cortado Corporate Server« auch Mitarbeitern, die nicht über einen BES-(BlackBerry Enterprise Server™), sondern über einen BIS-Account verfügen, Zugang zu benötigten IT-Ressourcen. Auch sie können auf freigegebene Laufwerke des Unternehmensnetzwerks zugreifen, Dateien betrachten, verwalten, per E-Mail versenden, drucken, faxen, scannen, kopieren oder zu einem PDF rendern.

Seite 1 von 2

1. Mobiles Drucken fürs iPad
2. Einzelnutzerversion kostenlos

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Peripherie

Netzwerkmanagement