Schwerpunkte

Panasonic mit neuer Unit für B2B-Produkte

Panasonic gründet europäische B2B-Organsiation

31. Januar 2012, 16:16 Uhr   |  Michaela Wurm | Kommentar(e)

Panasonic gründet europäische B2B-Organsiation

Panasonic etabliert einen eigenen Unternehmensbereich für Business-Produkte, der Geschäftskunden, aber auch Partnern als zentrale Anlaufstelle dienen soll. Die Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) integriert zwölf unterschiedliche B2B-Produktkategorien, Projekt-Management und Services in einer einzigen Organisation.

Panasonic hat einen eigenen Geschäftsbereich für Business-Produkte gegründet, der Geschäftskunden einen einzigen Anlaufpunkt für Bestellungen, Projekt-Management und Solution Services bieten soll. Auch die Partner sollen von einer verbesserten Unterstützung bei Projekt-Rollouts und einem breiteren und besser integrierten Produktportfolio profitieren

In der Unit mit dem sperrigen Namen Panasonic System Communications Company Europe, kurz PSCEU werden zwölf unterschiedliche B2B-Produktkategorien, Projekt-Management und Services unter einem Dach gebündelt. Die rund 500 Mitarbeiter-starke Organisation soll Unternehmenskunden einen zentrale Anflaufstelle für Bestellungen, Projekt-Management und die Integration von Services ermöglichen. Partner sollen laut Hersteller von einer verbesserten Unterstützung bei Projekt-Rollouts und einem breiteren und besser integrierten Produktportfolio profitieren.

In die B2B-Organsiation werdne unter anderem die Panasonic Toughbooks, Displays, professionelle Scanner, Multifunktions-Drucker, Telefon- und HD-Videokonferenz-Systeme sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systeme integriert.

Die neue PSCEU besteht aus vier Geschäftsbereichen:

  • Communication Solutions, zu denen professionelle Scanner, Multifunktions-Drucker, Telefonsysteme und HD-Videokonferenz-Systeme gehören.
  • Visual System Solutions, zu denen Projektionsgeräte, interaktive Whiteboards, Präsentationshilfen und Displays gehören.
  • Professional Camera Solutions, die sich aus professionellen audiovisuellen, Sicherheits- und Integrated Machine Vision (IMV) Technologien zusammen setzt. Panasonic ist einer der beiden größten Anbieter für professionelle Videotechnik in Europa.
  • Computer Product Solutions, zu denen die robusten (Ruggedized) Notebooks der Toughbook-Sparte, die widerstandsfähigen Toughpad Tablet PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systeme gehören

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Panasonic erleichtert mobile Personenkontrolle
Neue Führungspositionen bei Panasonic Deutschland
Der Chuck Norris unter den Displays

Verwandte Artikel

Panasonic