Schwerpunkte

Lüfterlose Mini-PCs

Prime Computer zeichnet Distributionsvertrag mit ADN

25. Februar 2021, 11:19 Uhr   |  Michaela Wurm | Kommentar(e)

Prime Computer zeichnet Distributionsvertrag mit ADN
© Prime Computer

Karl Tucholski, verantwortet als Managing Director das Geschäft in Deutschland und Österreich bei Prime Computer

Distributor ADN vertreibt ab sofort die lüfterlosen Mini-PCs und Server des Schweizer Herstellers Prime Computer in Deutschland und Österreich.

Prime Computer hat mit der Advanced Digital Network Distribution (ADN) einen neuen Distributionspartner für Deutschland und Österreich gefunden. In Deutschland ist ADN nach Boston und IPC2U bereits der dritte Distributor, der die lüfterlosen Mini-PCs und Server aus Schweizer Fertigung vertreibt.

Die mit besonderem Fokus auf Nachhaltigkeit entwickelten Rechner der PC-Schmiede sollen ein wichtiger Baustein in der Umsetzung von Green-IT Projekten bei der ADN-Gruppe werden. Laut ADN fügen sich die Lösungen von Prime Computer perfekt in das Hersteller-Portfolio ein. Durch die Zusammenarbeit mit Igel Technology, als strategischer Partner, könne die ADN-Gruppe ihr Endpoint-, Soft- und Hardware-Portfolio mit Prime Computer hervorragend ausbauen.

»Mit der ADN Group erhalten wir einen echten Value-Added Distributor als Partner, der hilft,  unsere Green-IT Produkte noch besser im deutschen und österreichischen Channel in den Bereichen Cloud und Data Center Infrastructure sowie Modern Workplace zu platzieren«, betont Karl Tucholski, der seit kurzem als Managing Director das Geschäft von Prime Computer in Deutschland und Österreich verantwortet.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Prime Computer, ADN, IPC2u, Boston Server & Storage Solutions GmbH

PC

Prozessor