Schwerpunkte

Im Vorfeld der IFA

Sony präsentiert erstes Tablet

01. September 2011, 10:16 Uhr   |  Nadine Kasszian | Kommentar(e)

Sony präsentiert erstes Tablet

Sony-Chef Howard Stringer:

Im Vorfeld der IFA zeigen die Hersteller bereits, was die Besucher am Freitag erwartet. Sony präsentierte die Sony Tablets S und P und gab Preise sowie Verfügbarkeiten bekannt.

Die IFA steht kurz bevor und die Hersteller wollen schon einmal zeigen, was sie Neues für die Besucher zu bieten haben. Sony-CEO Howard Stringer war glücklich, den Journalisten jetzt auch ein Tablet aus dem Hause Sony vorführen zu können. Eventuelle Fragen, warum der Hersteller erst jetzt mit einem Tablet in den Markt geht, nimmt Stringer bereits vorweg: Es sei nicht wichtig, das erste Tablet auf den Markt zu bringen, sondern das Beste.

Das Sony Tablet S soll Ende September zu einem UVP von 479 Euro erhältlich sein, Das Sony Tablet P besteht aus zei separaten Displays und soll zu einem UVP von knapp 600 Euro im November in die Läden kommen.

Der Hersteller setzt zudem weiterhin auf 3D und zeigte eine sehr futuristisch anmutende 3D-Brille, die das Bild direkt vor den Augen des Zuschauers entstehen lässt.

Im Smartphone-Bereich legt Sony mit dem XPERIA nach und auch im Bereich Gaming soll mit der Playstation Vita frischer Wind in die Spiele-Gemeinde kommen. In unserer Bildergalerie können Sie sich schon einmal einen Eindruck verschaffen.

Sony auf der IFA

Sony CEO Howard Stringer verkündet die Strategie des Elektronikriesen
Die neuen Tablets Sony Tablet S und P
Die Tablets standen im Zentrum der Aufmerksamkeit

Alle Bilder anzeigen (11)

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Miss IFA zeigt uns Ihre Highlights
IFA muss anbauen
Preise für UE im Sinkflug

Verwandte Artikel

IFA