Schwerpunkte

Supermicro baut Fertigungsstandort aus

Supermicro setzt in EMEA auf Expansion

28. Oktober 2019, 16:12 Uhr   |  Michaela Wurm | Kommentar(e)


Fortsetzung des Artikels von Teil 2 .

Mehr Unterstützung für Partner

Zu den neuen und erweiterten Unterstützungsangeboten für Partnern gehören:

Produktschulungen durch Supermicro Produktmanager und Systemtechniker online sowie vor Ort

Proof of Concept Support: Erweiterte Tests und Validierung von Kundenlösungen in den Supermicro Labs oder via Remote-Zugriff. Kunden können auf vorkonfigurierte und testbereite Lösungen zugreifen, darunter System- und Rack-Level-Konfigurationen.

Early Access Programme: Zugang zu First-to-Market-Produkten und neuesten Technologie-Innovationen

Co-Marketing: Gemeinsame Werbe- und Marketingmaßnahmen, unter anderem bei IT-Fachmessen, Supermicro Innovate!, Events und Schulungen

 

Online-Promotion: Umfassende Unterstützung mit Onlinemaßnahmen wie Listung der Partner auf der Webseite und Zusammenarbeit im Bereich E-Commerce

Seite 3 von 3

1. Supermicro setzt in EMEA auf Expansion
2. Neues Channelprogramm
3. Mehr Unterstützung für Partner

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Boston Server & Storage Solutions GmbH, Thomas Krenn AG

Hyper-Converged Infrastructures