Virtualisierung

Controlware baut Virtualisierungs-Know-how aus

14. Mai 2008, 9:30 Uhr | Bernd Reder

Controlware erweiterte als einer der ersten Partner von Citrix Systems den Gold-Status auf den Bereich Server-Virtualisierung mit dem Citrix Xen Server. Damit verfügt der deutsche Systemintegrator und IT-Dienstleister ab sofort über die Zertifizierung zum Gold Solution Advisor für alle Komponenten des Citrix Delivery Center.

Im Februar dieses Jahres führte Citrix Systems die Plattform »Citrix Delivery Center« ein. Sie verbindet vier Infrastruktur-Lösungen zur Bereitstellung von Anwendungen: Citrix Xen Server, Citrix Xen Desktop, Citrix Net Scaler sowie Citrix Xen App.

Marc Niederberghaus, Director Business Development bei Controlware, sieht gerade in der umfassenden Zertifizierung des gesamten Lösungs-Portfolios große Vorteile für die Kunden: »Nur wenige Citrix-Partner verfügen in dieser Breite und Tiefe über Kenntnisse der Plattform Citrix Delivery Center«, so der Fachmann. »Unser Ziel ist es, für den Kunden eine technisch und wirtschaftlich optimale Lösung zu implementieren. Dazu kombinieren wir die einzelnen Komponenten abhängig von den Rahmenbedingungen des Kunden.«

Zahlreiche Kundenanfragen belegen laut Controlware, dass gerade die Server-Virtualisierung, wie sie Citrix Xen Server ermöglicht, im Mittelpunkt zahlreicher IT-Projekte steht. Ein Punkt, der Anwender an der Technik interessiert: Durch Server-Virtualisierung kann in erheblichem Umfang Energie gespart werden. Darüber hinaus erhöht die Virtualisierung der Server die Verfügbarkeit der Anwendungen und bietet den Unternehmen größere Flexibilität.

Citrix iForum 2008: Informationen rund um Virtualisierung

Informationen zum Thema End-to-End-Virtualisierung vom Server bis zum Desktop bietet das Citrix iForum, das vom 16. bis 18. Juni in München stattfindet. Controlware, als Citrix Partner und Mitveranstalter, bietet dort im Rahmen der Partnerausstellung Live-Demos sowie individuelle Beratung zu Citrix Delivery Center.

Mehr als 50 Technik-, Praxis- und Business-Tracks sowie technische Workshops stehen auf dem Programm. Details zu der Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie auf dieser Web-Seite.


Das könnte Sie auch interessieren

Matchmaker+