Schwerpunkte

Neuerungen für Ebay-Händler

Das ändert sich für gewerbliche Ebay-Verkäufer

08. März 2021, 06:30 Uhr   |  Michaela Wurm | Kommentar(e)

Das ändert sich für gewerbliche Ebay-Verkäufer
© eBay

eBay Campus in Berlin

Der Online-Marktplatz Ebay hat wichtige Neuerungen für gewerbliche Verkäufer vorgestellt. Neben neuen Tools zur Kundenbindung gehört dazu auch ein Traffic Bericht, der die Reseller mit wichtigen Analyse-Zahlen beim Verkaufen auf der Plattform unterstützt.

Ebay hat für Frühling/Sommer 2021 einige wichtige Neuerungen für gewerbliche Verkäufer geplant, mit denen sie ihre Verkaufschancen und die Umsätze auf der Plattform verbessern können. Das sind die wichtigsten neuen Tools und Funktionen:

Kostenfreie Gutscheincodes erstellen

Ab April 2021 haben Ebay-Händler mit einem Shop-Abonnement die Möglichkeit, kostenfrei Gutscheincodes für ihre Angebote zu erstellen. Kunden können diese direkt bei der Bezahlung einlösen. Die Art des Rabatts (Betrag, Prozentsatz oder Mengenrabatt), das Sortiment und die Anforderungen an den Gutschein, wie zum Beispiel einen Mindestbestellwert, können die Verkäufer dabei individuell festlegen. Sie können auch frei entscheiden, ob der Gutschein öffentlich bei Ebay angezeigt oder durch den Verkäufer nur ausgewählten Käufern zur Verfügung gestellt wird.

Mit den gezielten Preisnachlässen sollen Verkäufer mehr Aufmerksamkeit erzeugen und die Kundenbindung intensivieren können. Bestandskunden ließen sich zudem zu weiteren Käufen ermuntert.

Seite 1 von 4

1. Das ändert sich für gewerbliche Ebay-Verkäufer
2. Neue Funktionen im Verkäufer-Cockpit-Pro
3. Traffic-Bericht liefert wichtige Kennzahlen
4. Änderungen bei den Umsatzsteuer-Anforderungen

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Ebay

E-Business

E-Commerce Software