Schwerpunkte

Thema Mobility bekommt eine größere Bedeutung

Das plant Google-Chef Tweraser

04. Juni 2009, 13:23 Uhr   |  Werner Veith | Kommentar(e)

Das plant Google-Chef Tweraser

Der gebürtige Österreicher Stefan Tweraser ist seit einem Jahr Deutschlandchef von Google.

Seit einem Jahr leitet Stefan Tweraser das Deutschland-Geschäft von Google. Im Interview ist »Adverbs« für ihn ein Schlüsselelement für das Wachstum in der Krise. Auch mit Android will Google kein »neues Microsoft« werden.

Als Country-Director Sales ist Stefan Tweraser von Hamburg aus für das Deutschland-Geschäft von Google verantwortlich. Seit einem Jahr ist er nun im Amt. Im Exklusiv-Interview mit der Schwesterzeitschrift CRN erklärt er, dass für ihn »Google Adwords« ein zentraler Punkt sei, warum das Unternehmen seinen Wachstumskurs in diesen Krisenzeiten fortsetze. Dabei stammte ein Großteil der Einnahmen aus dem recht schwankungsanfälligen Werbegeschäft. Trotzdem sind für Google Werbe-Banner für nach wie vor kein Thema. Die aktuellen Werbeservices Adwords und »Adsense« basierten rein auf Text.

Für Tweraser haben derzeit drei Geschäftsfelder Priorität: Dazu gehörten Search, Video und Bewegtbild sowie Apps. Aber auch mit dem beginnenden Erfolg von Android will Google kein neues Microsoft werden. Bei der Websuche als sein Kerngeschäft ist der Suchmaschinenanbieter dabei, diese weiter zu entwickeln. Hier ist es ein Ziel, die Suchtreffer nicht mehr alle paar Minuten, sondern im Sekundentakt zu aktualisieren.

Lesen Sie hier das vollständige Interview mit Stefan Tweraser, Deutschland-Chef von Google.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Google ist der beliebteste Arbeitgeber
Ausgerechnet Google als Datenschützer
Google und Yahoo durchsuchen nun auch Flash-Inhalte
Google mit kostenlosem Web-Security-Tool
Google präsentiert neue Version der Search-Appliance
Google-Browser »Chrome« sammelt sensible Nutzerdaten
Google Chrome anfällig für Cyber-Angriffe
Google startet eigenen Satelliten
Google rudert bei Speicherung von Nutzerdaten zurück
Sophos warnt: Google-Chrome gehört nicht ins Unternehmen
Google integriert Voice- und Video-Chat in E-Mail-Service
Google-Handy G2 soll im April 2009 kommen
Googles »Android« soll auch bei Desktop-Telefonen zum Zuge kommen.
Warum Googles E-Mail-Service auch für den Einsatz in Unternehmen taugt
Google Street View kommt angeblich bald nach Deutschland
Google erweitert mit »Suggest« seinen Suchmaschinendienst
Google will aufs Blackberry
Version 2 von Googles Web-Browser »Chrome« 30 Prozent schneller
Internet-Suchmaschinen: Neue »Google-Killer« gehen an den Start
The »Big Bing« von Microsoft
Acer will Netbooks mit Googles Betriebssystem »Android« anbieten
Googles GSA 6.0 durchstöbert Millionen von Dokumenten

Verwandte Artikel

Google

Internet