Schwerpunkte

Onlineshops

E-Commerce-Tools für Online-Händler

14. Juni 2007, 04:58 Uhr   |   | Kommentar(e)

Ob kleiner Fachhändler oder großes Systemhaus: Mit den entsprechenden Software- Lösungen lässt sich die Erstellung und Pflege eines Onlineshops deutlich erleichtern. <i>Computer Reseller News</i> stellt einige Tools für E-Commerce-Angebote vor, wie Webtracking- Anwendungen, Online-Shop-Software und Cross-Selling-Lösungen.

Websale: Integration von Software-Downloads

Nicht nur Musik-Downloads werden immer beliebter, sondern auch das Herunterladen von Software- Programmen. Mit der neuen Version der Shopsoftware von Websale können Online-Händler kostenpflichtige Downloads anbieten.

Nach Angabe des Branchenverbands Bitkom legte der deutsche Download-Markt im vergangenen Jahr deutlich zu: Statt den erwarteten 120 Millionen Euro wurden mit legalen Downloads 2006 insgesamt 131 Millionen Euro umgesetzt. Für das laufende Jahr erwartet der Bitkom eine weitere Zunahme der Download-Umsätze auf 157 Millionen Euro. Zwar machen Musikdateien mengenmäßig den Löwenanteil der Downloads aus, doch stellt legal heruntergeladene Software beim Umsatz das deutlich größte Segment dar. Für Online-Händler bietet sich die Möglichkeit für Zusatzverdienste, wenn es ihnen gelingt, Software- Produkte in ihr E-Commerce-Angebot zu integrieren.

Der Anbieter von E-Commerce-Lösungen Websale hat die Möglichkeit zum Verkauf von digitalen Gütern in seine Shopsoftware »Websale V6R2« integriert. Mit dem Modul Download können Software-Programme (.exe-Dateien), Ebooks oder Mediendateien über das Warenwirtschaftssystem oder die Artikelpflege-Funktion in das Shop-Angebot aufgenommen werden. Für jeden Artikel kann die Anzahl der zulässigen Downloads sowie dessen zeitliche Verfügbarkeit definiert werden. Ebenso können bei Download-Artikeln bestimmte Zahlungsarten ausgeschlossen werden und stattdessen sichere Online-Zahlungsmöglichkeiten wie Kreditkarte, Giropay oder Paypal gewählt werden. Für den Kunden bietet der Download- Bereich des Webshops alle wichtigen Informationen zu dem bezahlten Artikel und eine Download- Historie. Onlineshop-Betreiber haben über das Download-Modul die Möglichkeit, die zugewiesene Anzahl der Downloads und die zeitliche Begrenzung der Downloads zu verwalten sowie bei Bedarf pro Käufer individuell zu ändern.

__________________________________________

INFO

Websale AG
Bei der Gerasmühle 12, 90453 Nürnberg
Tel. 0911 63221-0, Fax 0911 63221-111
www.websale-ag.de

Seite 1 von 3

1. E-Commerce-Tools für Online-Händler
2. Etracker: Kundenwünsche erkennen
3. Prolytic: Orientierung durch Online Market Pricing

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen