Lösungen für Enterprise Social Media

Exabyters vertreibt Bitrix

28. November 2013, 0:00 Uhr | Samba Schulte | Kommentar(e)
Mike Bergmann (Bild: Exabyters)

Das Systemhaus Exabyters steigt mit Hersteller Bitrix in das Distributionsgeschäft ein.

Das Systemhaus Exabyters hat eine Distributionsvereinbarung mit dem Hersteller Bitrix getroffen. Die Firma aus Uelzen vermarktet ab sofort die Enterprise Social Media/Intranet Software von Bitrix in Deutschland. Exabyters-Geschäftsführer Mike Bergmann sieht im Markt eine steigende Nachfrage nach den Lösungen des Anbieters – dies habe zur Entscheidung geführt, mit dem Bitrix-Vertrag das Distributionsgeschäft aufzunehmen.

»Die Entscheidung, in das Distributionsgeschäft einzusteigen, ist eine strategische Entscheidung. Im Unterschied zu vielen anderen Distributoren kennen wir das Systemhausgeschäft seit 18 Jahren aus eigener Erfahrung und somit auch die Anforderungen, die ein Systemhaus an einen Distributor im Softwaregeschäft hat«, führt Bergmann aus. Exabyters adressiert Systemhäuser, die für ihre Kunden nach einer Komplettlösung im Intranetbereich suchen. Die Bitrix-Software erfülle einerseits die Kundenanforderungen an Enterprise Social Media, sei andererseits leicht in das Lösungsportfolio der Reseller zu integrieren. Exabyters will den Partnern beim Einstieg in dieses Marktsegment zur Seite stehen.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Distribution

Distributionsverträge

Systemhaus

Anbieterkompass