T-Systems Manager wechselt zu Broadliner

Ingram Micros Cloud-Geschäft unter neuer Leitung

18. August 2021, 10:33 Uhr | Michaela Wurm | Kommentar(e)
Thomas Spruth
Thomas Spruth, Director Cloud & Software das Cloud-Business von Ingram Micro Deutschland
© Ingram Micro

Wechsel im Cloud-Führungsteam von Ingram Micro Deutschland: Thomas Spruth verantwortet ab September 2021 als Director Cloud & Software das Cloud-Business von Ingram Micro Deutschland. Vorgänger Eric Gitter übernimmt eine Führungsrolle in der globalen Cloud-Organisation.

Ingram Micro bekommt einen neuen Verantwortlichen für sein Cloud-Geschäft in Deutschland: Thomas Spruth verantwortet ab dem 13. September 2021 als Director Cloud & Software das Cloud-Business. Eric Gitter, der bisher den Bereich geleitet hat, übernimmt als Executive Director Global Customer Success eine Führungsrolle in der globalen Cloud-Organisation von Ingram Micro.

Spruth profitiert in seiner neuen Rolle als Director Cloud & Software von Ingram Micro Deutschland von seiner mehr als 25-jährigen Erfahrung im Sales Management im deutschen und europäischen Markt. Seit 2016 ist er als Vice President Sales New Business bei der T-Systems International GmbH in Bonn tätig und leitet dort das New Business Hunting für Sales Germany.

Mit seinem Team hat er für den IT-Dienstleister neues, breit gefächertes Business mit Corporate Accounts im Bereich der IT-Branche entwickelt und ausgebaut. Spruth hat vor allem die Wachstumsthemen Cloud Computing, Cyber Security, Internet of Things, Managed Printing Services sowie Robotics und Software erfolgreich vorangetrieben. Vor seinem Wechsel zu T-Systems war er vier Jahre bei der T-Systems Multimedia Solutions unter anderem für große Healthcare Accounts verantwortlich. Zuvor hatte er verschiedene Management-Positionen in mittelständischen Unternehmen inne.

„Wir haben unter der Leitung von Eric Gitter seit Ende 2019 unser Cloud-Business erfolgreich ausgebaut, konnten marktbestimmende Hersteller als Partner gewinnen und erweitern den Cloud Marketplace beständig um Produkte und Lösungen“, so Alexander Maier, Senior Vice President und Chief Country Executive Ingram Micro Deutschland und Österreich. „Eric Gitter hat eine hochprofessionelle Basis geschaffen, auf die Thomas Spruth und sein Team nun aufbauen, um im deutschen Cloud-Markt in Tiefe und Breite kontinuierlich zu wachsen.

Der Schlüssel für zukünftigen Geschäftserfolg liege in einer konsistenten und übergreifenden Zusammenarbeit, da Cloud-basierte Services in nahezu allen IT-Lösungen Einzug halten. Hier bringe Spruth als Vertriebsprofi für komplexe Lösungen einen großen Erfahrungsschatz in Cloud- und IT-Themen mit, so Maier.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Ingram Micro, T-Systems

Cloud Business

Cloud Computing

Anbieterkompass