ERP-Anbieter will Marktführer werden

Investor steigt bei c-entron ein

28. Oktober 2022, 6:06 Uhr | Martin Fryba
c-entron
Waren schnell beim „Du“, alle Hard Fakts kamen freilich dennoch auf den Tisch: Volker Lehnert und Thomas Hoffmann mit Kurt Weise von LEA Partners. (v.l.)
© c-entron

LEA Partners hat beim Ulmer Softwarehaus c-entron die Mehrheit übernommen. Gründer Thomas Hoffmann bleibt, ebenso wie Geschäftsführer Volker Lehnert, an Bord. Beide wollen nun c-entron zum führenden ERP-Softwarehersteller für Systemhäuser in DACH machen.

Die Chemie passte sofort, die Philosophie des Investors, sich langfristig zu engagieren,  ohnehin. Sonst wären die geschäftsführenden Gesellschafter bei c-entron, Thomas Hoffmann und Volkert Lehnert, erst gar nicht eingestiegen in die Verhandlungen, die sich ein halbes Jahr hinzogen. Zusammen geben sie ein Mehrheitspaket an LEA Partners aus Karlsruhe ab, und sie sollen weiterhin „volle Handlungsfreiheit“ haben und das Geschäft mit Systemhäusern in DACH ausbauen. Das ist auch als Commitment in Richtung Mitarbeiter und den rund 600 Kunden zu verstehen.

Nämlich „innovative Softwarelösungen bestmöglich zu unterstützen und mit dem Release unserer neuen MSP-Lösung es Kunden noch einfacher zu machen, ihr Managed Service Angebot zu verwalten“, gibt Lehnert die Richtung.

Ein Investor, der bei mehreren Softwarehäusern engagiert ist und sie zusammenlegt, so wie es Elvaston Capital Management 2019 mit Step Ahead aus Germering bei München, der Mainzer Godesys und Informing aus der Schweiz getan hatte (ICT CHANNEL berichtete), wäre für die beiden Geschäftsführer von c-entron nicht in Frage gekommen.

Auch das kann man als Ausrufezeichen interpretieren, dass der umtriebige IT-Unternehmer Hoffmann noch lange nicht an Rückzug denkt. Vielmehr folgt er einem Trend, dass die IT-Gründer der ersten Generation den Weg für eine kapitalintensive Expansion und auch ihre Nachfolge rechtzeitig ebnen. Aber eben noch lange nicht an Ruhestand denken.

Alle Hintergründe über den Deal bei c-entron und weiteren Fusionen in der Software- und Systemhausbranche lesen Sie in der Ausgabe 22/2022 von ICT CHANNEL, die am Freitag nächster Woche als Print-Heft und E-Paper erscheint.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Verwandte Artikel

c-entron

ERP

Systemhaus

Matchmaker+