Schwerpunkte

IT-Consulting

Kim Vahsen kehrt zu Comparex zurück

20. Februar 2013, 10:10 Uhr   |  Ulrike Garlet | Kommentar(e)

Kim Vahsen kehrt zu Comparex zurück

Kim Vahsen, Service Line Manager IT-Consulting bei Comparex

Kim Vahsen wechselt von Insight Technology zu Comparex, wo der die Funktion als Service Line Manager IT-Consulting übernimmt. Der Manager hatte bereits seine berufliche Karriere bei einer Comparex-Tochter begonnen.

Kim Vahsen ist seit Anfang des Monats neuer Service Line Manager IT-Consulting bei Comparex. In der Position verantwortet er die Bereiche IT-Infrastruktur, IT-Security, System Management sowie Virtualisierung. Zu den Schwerpunkten seiner Aufgabe wird insbesondere gehören, das Thema Cloud Computing aktiv voranzutreiben.

Ein »Neuzugang« bei dem Systemhaus ist Vahsen dabei nur im indirekten Sinne: Seine Laufbahn in der IT-Branche begann vor 13 Jahren bereits bei einem Tochterunternehmen der damaligen Comparex Informationssysteme.

»Ich freue mich sehr darauf, hier mit einem kompetenten und hochmotivierten Team das IT-Consulting zu gestalten und auszubauen«, erklärt Vahsen. Besonders im Bereich Cloud Computing sieht der Manager großes Wachstumspotenzial. »Als CloudMACHER planen und realisieren wir individuelle Automatisierungsgrade, um die Geschäftsprozesse unserer Kunden effizient und wirkungsvoll zu gestalten. Ziel ist es, diese Strategie mittels Fokussierung auf das IT-Consulting-Portfolio in den Bereichen Storage, Network, Virtualisierung sowie Desktop- und Mobile Device Management erfolgreich fortzusetzen.«

Seinen Einstieg in die IT-Branche fand Kim Vahsen im Jahr 2000 als Account Manager bei der Comsap, einem Tochterunternehmen von Comparex. Den Großteil seiner bisherigen Karriere war er bei Insight Technology Solutions beschäftigt. Dort verantwortete er fünf Jahre den Vertrieb von Professional Services in Deutschland und war zuletzt als General Manager deutschlandweit für den Bereich Software zuständig. Dabei lag Vahsens Schwerpunkt stets darauf, Produkte und Dienstleistungen aus einer Hand anzubieten und zu betreiben.

»Mit Kim Vahsen haben wir einen ausgewiesenen Management-Fachmann gewonnen, der zudem auch die notwendigen Eckpunkte kennt, um IT-Dienstleistungen betriebswirtschaftlich erfolgreich zu adressieren«, erläutert Dr. Clemens Brotzeller, Director Professional Services bei Comparex. »Durch Erfahrungen in vielen Segmenten der IT-Branche weiß er um die Herausforderung erklärungsbedürftiger Lösungen und Services. Ich bin mir sicher, dass er unsere Kompetenz beim Thema Cloud nicht nur intern verstärken, sondern auch nach außen sichtbar machen wird. Als Anchorman wird er unseren Cloud-Themen ein Gesicht geben.«

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Comparex gliedert Datalog sukzessive ein
Top-Systemhäuser diskutieren mit CRN

Verwandte Artikel

Comparex

Systemhaus