Advertorial

MSPs haben für Datto oberste Priorität

26. April 2022, 9:00 Uhr | Datto | Kommentar(e)
MSPs in 2022
© Datto

Datto bietet ein umfassendes und vollständig integriertes Lösungsangebot für MSPs, das getreu der Unternehmensphilosophie „MSP first“ kompromisslos auf die Bedürfnisse der MSPs ausgerichtet ist.

Als Datto vor fünf Jahren erstmalig den Direktvertrieb seiner Lösungen in der DACH-Region startete, steckte der Markt für Managed Services in Deutschland, Österreich und der Schweiz noch in den Kinderschuhen und die Migration in die Cloud war für die meisten kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) noch Zukunftsmusik.

Seitdem hat sich der Markt grundlegend verändert und in einer rasanten Geschwindigkeit weiterentwickelt: Managed Services sind das Erfolgsmodell der IT-Dienstleister, die Cloud ist aus dem Unternehmensalltag nicht mehr wegzudenken und neue Arbeitsformen haben die Digitalisierung und die damit verbundenen Herausforderungen für KMU signifikant beschleunigt.

Als führendes Unternehmen für innovative MSP-Technologien hat Datto die MSP-Community weltweit und in der DACH-Region bei diesem Wandel begleitet und sein Lösungsportfolio kontinuierlich erweitert, damit die Partner ihre KMU-Kunden auf dem Weg in eine erfolgreiche Digitalisierung optimal unterstützen und absichern können.

Entsprechend bietet Datto heute ein umfangreiches Lösungsangebot für MSPs aus einer Hand, das getreu der Unternehmensphilosophie „MSP first“ kompromisslos auf die Bedürfnisse und Anforderungen der Managed Service Provider ausgerichtet und vollständig integriert ist: Unter „Unified Continuity“, „Endpoint Management“, „Business Management“ und „Networking“ fasst Datto seine innovativen Security-Technologien zum Schutz von Daten und Anwendungen in lokalen, hybriden, Cloud- und SaaS-Umgebungen zusammen, bietet die führenden Cloud-Lösungen Datto RMM (Remote Monitoring & Management) und Autotask PSA sowie ein umfangreiches Angebot an Routern, Switches und Access Points zum Management von Netzwerken.

Darüber hinaus baut Datto seine Kompetenzen und Technologien kontinuierlich weiter aus, um den steigenden Anforderungen im Bereich der Cyber-Resilienz mit den besten Lösungen zu begegnen. So hat Datto in den vergangenen Monaten die Unternehmen BitDam und Infocyte erworben. Die Übernahme des israelischen Unternehmens BitDam ergänzt Dattos Portfolio um Technologie zum Schutz vor Ransomware, Malware und Phishing in Collaboration-Tools wie M365. Infocyte kommt aus dem Bereich Endpoint Detection and Response (EDR)-Technologien sowie Managed Detection and Response (MDR)-Services und erweitert Dattos Kompetenzen zum Schutz vor, zur Erkennung von und zur Reaktion auf Cyberbedrohungen erweitert.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Verwandte Artikel

Datto

Managed Services

Matchmaker+