Google rüstet in EMEA personell auf

Neue EMEA Präsidentin für Google Cloud

5. Juli 2021, 11:07 Uhr | Michaela Wurm | Kommentar(e)
Adaire Fox-Martin,  EMEA Präsidentin bei Google Cloud
Adaire Fox-Martin, neue EMEA Präsidentin bei Google Cloud
© Google

Google baut sein Cloud-Geschäft im EMEA-Raum weiter aus und verpflichtet neue Manager für die Führungspositionen. Mit Adaire Fox-Martin wurde jetzt eine EMEA Präsidentin für Google Cloud eingesetzt.

Google besetzt die Führungspositionen für seine Cloud-Sparte in Europa zügig neu. Nachdem gerade Bernd Wagner zum neuen Managing Director für das Cloud-Geschäft in Deutschland ernannt wurde, hat der Konzern jetzt die Position der EMEA Präsidentin mit Adaire Fox-Martin besetzt.

Sie soll ab sofort von Dublin aus die Google-Cloud-Sales-Organisation für EMEA leiten, die Go-to-Market-Strategie weiter ausbauen und Kunden bei ihrer digitalen Transformation unterstützen. Zusammen mit dem EMEA-Sales-Führungsteam soll Fox-Martin den Wachstumskurs von Google Cloud in Europa weiter beschleunigen.

Fox-Martin bringt dafür mehr als zwei Jahrzehnte Führungserfahrung im technischen Bereich mit und hat Teams in Europa, Nord- und Südamerika sowie im asiatisch-pazifischen Raum aufgebaut. Zuletzt war sie Vorstandsmitglied und President of Global Sales, Services, and Customer Engagement bei SAP, wo sie die kundenorientierten Teams des Unternehmens leitete und ausbaute. Vor ihrer Zeit bei SAP hatte sie verschiedene Führungspositionen bei Oracle inne.

Adaire Fox-Martin ist derzeit Vorstandsmitglied bei Equinix, dem weltweit größten Anbieter von Rechenzentren und Colocation. Im Jahr 2020 wurde sie zum vierten Mal in Folge in die „Top 50 Most Powerful Women International“-Liste des Fortune Magazine aufgenommen. 

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Google, SAP, Oracle

Cloud Computing

ITK-Köpfe

Anbieterkompass