Country Manager und Vertriebschef

Red Hat stellt DACH-Führungsteam stark auf

3. August 2022, 13:39 Uhr | Michaela Wurm | Kommentar(e)
Gregor von Jagow Senior Director und Country Manager Deutschland bei Red Hat
Gregor von Jagow Senior Director und Country Manager Deutschland bei Red Hat
© Red Hat

Red Hat erweitert sein Führungsteam in der DACH-Region um Gregor von Jagow als neuen Country Manager für Deutschland. Vor kurzem hatte der Open-Source-Spezialist bereits den früheren Dell-Geschäftsführer Dinko Eror als Regional Sales Leader DACH als prominente Verstärkung verpflichtet.

Red Hat hat sein Führungsteam für die DACH-Region komplettiert. Gregor von Jagow stößt als neuer Senior Director und Country Manager Deutschland zur bestehenden Mannschaft aus Dieter Ferner-Pandolfi (Country Manager Österreich), Richard Zobrist (Country Manager Schweiz) und Dinko Eror (Vice President, Regional Sales Leader) dazu.

Von Jagow bringt umfassende Software- und Vertriebserfahrung mit und soll in seiner neuen Funktion die Transformationsprozesse der Kunden und Partner von Red Hat in Deutschland mit Enterprise-Open-Source-Technologien weiter vorantreiben und unterstützen.

Vor seinem Wechsel zu Red Hat war er als Regional Vice President bei UiPath tätig. Seine Karriere startete der Wirtschaftsinformatiker als Sales-Manager bei der Konzernmutter IBM, die Red Hat 2019 übernommen hatte. Danach folgten verschiedene Positionen bei SAP – darunter als Global Managing Partner für einen großen Automobilhersteller. Anschließend wurde von Jagow Director Strategic Accounts bei von VMware bevor er als Head of Manufacturing, Industrial & Transportation zu Google Cloud Germany wechselte.

 

Branchenkenner für den Vertrieb

Dinko Eror, Vice President, Regional Sales Leader, DACH bei Red Hat
Dinko Eror, Vice President, Regional Sales Leader, DACH bei Red Hat
© Red Hat

Bereits vor einem Monat konnte Red Hat mit Dinko Eror einen prominenten Neuzugang ankündigen. Der ehemalige Dell- und zuvor EMC-Deutschland-Chef wurde zum Vice President, Regional Sales Leader, DACH ernannt. In dieser Funktion berichtet Eror direkt an Hans Roth, dem seit Januar 2022 amtierenden Senior Vice President und General Manager EMEA. Er soll Roth dabei unterstützen, langfristige EMEA-Wachstumsstrategien und -initiativen zu entwickeln.

Eror ist in der IT-Branche und im europäischen Channel bestens vernetzt. Er blickt auf mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Führung globaler Technologieunternehmen zurück. Vor seinem Wechsel zu Red Hat war er unter anderem CEO von Dell Technologies in Deutschland, Senior Vice President EMEA für Dell Technologies beziehungsweise Dell EMC und zuletzt COO der Matrix Group. Außerdem war er in den Vorständen verschiedener deutscher mittelständischer Unternehmen und Start-ups tätig, wo er umfangreiche Erfahrungen sammeln konnte.

Robert Lindner, zuletzt Vice President DACH bei Red Hat, hat beschlossen, das Unternehmen zu verlassen, um sich einer neuen Aufgabe zu widmen.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Red Hat, Dell EMC

Open Source

Softwareentwicklung

Matchmaker+