Schwerpunkte

Entlastung, Förderung und Hilfe

Riesiges Konjunkturpaket mit »Wumms«-Faktor

04. Juni 2020, 10:57 Uhr   |  dpa | Kommentar(e)

Riesiges Konjunkturpaket mit »Wumms«-Faktor
© Scanrail - AdobeStock

Nach einem zähen Verhandlungsmarathon hat sich die große Koalition auf ein 130 Milliarden Euro schweres Konjunkturprogramm geeinigt. Neben zahlreichen Entlastungen soll es auch die Digitalisierung und Technologie in Deutschland fördern.

Mehr Geld für Familien und Kommunen, Entlastungen beim Strompreis - und eine Senkung der Mehrwertsteuer: Mit einem riesigen Konjunkturpaket will die schwarz-rote Koalition die Wirtschaft in der Corona-Krise ankurbeln. Union und SPD streben außerdem einen »Modernisierungsschub« an und wollen Zukunftstechnologien etwa für mehr Klimaschutz fördern. Die Spitzen der Koalition hatten lange um das Programm gerungen.

Das Konjunkturpaket soll für 2020 und 2021 einen Umfang von 130 Milliarden Euro haben. 120 Milliarden entfallen dabei auf den Bund, wie Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Mittwochabend in Berlin sagte. Damit sollen Wirtschaft und Konsum der Bürger wieder angekurbelt werden. Infolge der Corona-Krise wird die bisher schwerste Rezession der deutschen Nachkriegsgeschichte erwartet.

Merkel sprach von einem guten Ergebnis. Es gehe darum, die schwerste wirtschaftliche Krise in den Griff zu bekommen. Diese zeige sich an den mehr als sieben Millionen Kurzarbeitern. Das alles brauche eine mutige Antwort. Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) fasste es mit den Worten zusammen: »Wir wollen mit Wumms aus der Krise kommen.«

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer lobte das Konjunkturpaket der Koalition als Investition in Zukunftsfähigkeit, Aufschwung und Optimismus. »Mit diesem Kraftpaket werden wir unserer großen Verantwortung für die Zukunftsfähigkeit unseres Landes gerecht«, sagte sie der Deutschen Presse-Agentur. »Wir investieren in den Aufschwung und schaffen Optimismus in allen Bereichen.« Möglichst viele Menschen sollten gut durch die Corona-Krise kommen.

Seite 1 von 4

1. Riesiges Konjunkturpaket mit »Wumms«-Faktor
2. Wasserstoffwirtschaft, Quantentechnologien und Künstliche Intelligenz
3. Steuerliche Entlastungen für Unternehmen
4. Erste Reaktionen

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

dpa

Banken & Banking

Politik