Schwerpunkte

Homeschooling-Plattform

Run auf die HPI Schul-Cloud

15. Januar 2021, 10:32 Uhr   |  Martin Fryba | Kommentar(e)

Run auf die HPI Schul-Cloud
© AdobeStock/Tirachard

Die Lernplattform des Hasso-Plattner-Instituts hat soeben die Grenze von eine Million Nutzer überschritten. Seit März hat sich die Zahl der Teilnehmer verdreißigfacht.

Die Homeschooling-Plattform des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) meldet einen starken Zulauf. Mitten im zweiten Lockdown sei die Zahl der Nutzer erstmals siebenstellig. Seit März vergangenen Jahres nutzen 30 Mal so viele Schüler und Lehrer die Cloud-Plattform. Die Zahl der Schulen, die die HPI Schul-Cloud zur Organisation und Durchführung des digitalen Distanz-Unterrichts verwenden, liege aktuell bei knapp 3.400 – zehn Mal mehr als im vergangenen März.  In Spitzenzeiten würden bis zu 35.000 Nutzer gleichzeitig auf das integrierte Videokonferenzsystem »BigBlueButton« zugreifen.


Die meisten Nutzer kämen aus den Ländern Niedersachsen, Brandenburg und Thüringen, denen mit der Niedersächsischen Bildungscloud, der Schul-Cloud Brandenburg und der Thüringer Schulcloud jeweils eigene landesspezifische Varianten der HPI Schul-Cloud zur Verfügung stehen. Man habe mit diesen Bundesländern bereits vor der Pandemie Pilotprojekte für eine Schulcloud aufgesetzt. »Die landesspezifischen Varianten konnten, dank einer modernen und flexibel skalierbaren Cloud-Architektur, daher sehr schnell auch weiteren Schulen in den Ländern zur Verfügung gestellt werden«, so das HPI.


Auch Schulen in anderen Bundesländern und deutsche Schulen im Ausland setzen auf die Schul-Cloud von HPI. Die Bundesregierung hat die Open-Source-Plattform finanziell gefördert. Wie bei Teams von Microsoft und anderen cloudbasierten Lernplattformen müssen Schulen keine eigene Infrastruktur vorhalten. In der HPI Schul-Cloud sind Office-Anwendungen, Speicher für  Dateiablage, Kollaborationstools, Videokonferenzsystem, Messenger und auch Lernsoftware für jedes Unterrichtsfach integriert.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Hasso Plattner Institut

Education