Unterstützung der Geschäftsprozesse

Thema der Woche: IT-Service-Management, Teil 1

4. August 2008, 16:54 Uhr | Werner Veith

Fortsetzung des Artikels von Teil 3

Thema der Woche: IT-Service-Management, Teil 1 (Fortsetzung)

Network Computing: Welche Rolle spielt die IT-Sicherheit für optimierte Geschäftsprozesse?


Per Kall, Senior Consultant Service-Management bei Materna

Per Kall: »Das IT-Sicherheits-Management ist – unabhängig von dem gewählten Planungs- und Realisierungsansatz – immer eine wichtige Säule. Es ist grundsätzlich als eine mit allen weiteren Prozessen und Funktionen gleichberechtigte Service-Management-Disziplin zu behandeln. Am Ende des Tages geht es letztlich ausschließlich darum, dass die Geschäftsprozesse eines Unternehmens ohne signifikante Beeinträchtigungen ablaufen.«

Hartmut Becker: »Durch die Konvergenz sind neben den Datenanschlüssen die Sprach- und Videoverbindungen für Angreifer potenzielle Einstiegspunkte, so für Schadcode. Einzelne Geschäftsprozesse bedienen sich mehrerer Anwendungen und Informationspools. Dadurch steigt das Risiko einer gefährlichen Kettenreaktion. Das alles erklärt, wieso eine hinreichende IT-Sicherheit für optimierte, konvergente Geschäftsprozesse unverzichtbar ist.«


  1. Thema der Woche: IT-Service-Management, Teil 1
  2. Thema der Woche: IT-Service-Management, Teil 1 (Fortsetzung)
  3. Thema der Woche: IT-Service-Management, Teil 1 (Fortsetzung)
  4. Thema der Woche: IT-Service-Management, Teil 1 (Fortsetzung)
  5. Thema der Woche: IT-Service-Management, Teil 1 (Fortsetzung)

Das könnte Sie auch interessieren

Matchmaker+