Advertorial

Anders kommunizieren und zusammenarbeiten

11. Mai 2022, 9:00 Uhr | Enreach | Kommentar(e)
Anders kommunizieren und zusammenarbeiten
© Enreach

Kommunikation und Zusammenarbeit in der Arbeitswelt verändern sich radikal. Mit Enreach profitieren ITK-Reseller von dieser Entwicklung.

Kommunikation und Zusammenarbeit in Unternehmen haben sich grundlegend verändert. Flexible Präsenzmodelle, Homeoffice und hybride Arbeitsformen haben gerade in den letzten beiden Jahren enorm an Bedeutung gewonnen – für Reseller die Chance, sich neue Wachstumschancen zu erschließen. Dabei wird wertschöpfender, menschlicher Kontakt in der Arbeitswelt immer wichtiger.  

Wenn sich die Menschen, die miteinander in Kontakt treten, immer seltener am selben Ort aufhalten, benötigen sie Technologien, mit denen sie die Distanz überwinden können. Diese schaffen aber nur dann echte Mehrwerte, wenn ihre Nutzer im Mittelpunkt stehen: ITK-Lösungen sollen unterstützen, nicht ablenken oder überfordern. Enreach widmet sich daher dem Ziel, alle individuellen Kontaktmöglichkeiten, ob Festnetz- oder Mobiltelefonie, Video, Chat oder E-Mail, nahtlos in eine benutzerfreundliche, flexible Umgebung zu integrieren – immer mit dem Ziel, dass sich Mitarbeiter optimal auf ihre Aufgaben konzentrieren können. 

„Enreach ist mehr als ein Unified-Communications-Anbieter. Mit einem Portfolio, das von UC und Collaboration über Connectivity-Services bis hin zu Cloud Contact Centern und KI-basierten Bots reicht, bieten wir Lösungen an, die Menschen näher zusammenbringen. Mit unseren Technologien wollen wir jeden Kontakt von Mitarbeitern untereinander, mit Partnern, Lieferanten und Kunden transformieren, damit durch diese Kontakte echte Mehrwerte entstehen“, erläutert Enreach Geschäftsführer Dr. Ralf Ebbinghaus den Anspurch der Unternehmensgruppe. „Wir nennen das Converged Contact Solutions: Lösungen, die sinnvolle menschliche Kontakte ermöglichen, die Produktivität steigern und unabhängig vom Aufenthaltsort oder Endgerät nutzbar sind.“

Mehr als UC: Converged Contact Solutions

Separate Insel-Lösungen machen Nutzern das Leben schwer: Verschiedene Kommunikationskanäle stehen in Konkurrenz zueinander und sorgen dafür, dass Mitarbeiter sich gestresst fühlen oder abgelenkt werden. Mit Converged Contact Solutions schafft Enreach einen Gegenentwurf, ein nutzerorientiertes Zusammenspiel verschiedener Tools und Kontaktwege, sodass der Mensch die Kontrolle über seinen digitalen Arbeitsplatz behält. Das gilt nicht nur für das Zusammenspiel der verschiedenen Enreach Lösungen untereinander, sondern auch in Kombination mit anderen Technologiewelten. 

Ein Beispiel dafür sind die Integrationsmöglichkeiten der Enreach Kommunikationslösungen mit Microsoft Teams. Die Unternehmensgruppe bietet unterschiedliche Integrationskonzepte für ein optimales Nutzererlebnis im Zusammenspiel mit dem häufig genutzten Collaboration-Tool von Microsoft. Vertriebspartner von Enreach können so die verschiedensten Kundenanforderungen adressieren, von der Anbindung ans öffentliche Telefonnetz bis hin zur Ergänzung von Teams um Telefoniefunktionen wie intelligentes Call Routing. Dank der Möglichkeit der Präsenzstatussynchronisation kommt es bei Gesprächen nicht zu Störungen durch die jeweils andere Anwendung.

„Die Zeiten von völlig isolierten TK-Anlagen sind vorbei. Zeitgemäße Kommunikationslösungen ermöglichen ein flexibles Zubuchen von Services oder Nutzern, lassen sich in bestehende Systeme integrieren und mit anderen Tools verbinden. Dabei stellen wir den Nutzer in den Mittelpunkt, damit ihm genau das zur Verfügung steht, was er benötigt, um seine Arbeit erfolgreicher zu machen. Denn nur so profitieren unsere Partner von zufriedenen Kunden und langfristigen Geschäftsbeziehungen“, so Enreach Geschäftsführer Ebbinghaus. 

Informieren Sie sich jetzt über das Enreach Partnerprogramm


Verwandte Artikel

ICT CHANNEL

Digital Workspace

Matchmaker+