Schwerpunkte

Umfrage zu Digitalisierungsschlagwörtern

Deutschen sind viele Tech-Begriffe nicht geläufig

22. Juni 2020, 10:01 Uhr   |  Natalie Lauer | Kommentar(e)

Deutschen sind viele Tech-Begriffe nicht geläufig

Das Thema Digitalisierung ist in aller Munde. Man sollte deshalb meinen, dass die damit in Verbindung stehenden Fachbegriffe jedem geläufig sind. Dies ist jedoch ein Trugschluss.

Laut einer aktuellen Befragung der Initiative »Digital für alle« stellen einige Schlagwörter der Digitalisierung (zum Beispiel Blockchain, Quantencomputer oder Künstliche Intelligenz) für viele böhmische Dörfer dar.

So ist sechs von zehn Deutschen (60 Prozent) der Begriff Blockchain vollkommen fremd. Jedem Fünften (20 Prozent) ist dieser zwar bereits untergekommen, aber worum es sich dabei genau handelt, weiß offenbar kaum jemand. Lediglich jeder Achte wagt sich an eine Defintion des Begriffs (12 Prozent).

Ähnlich verhält es sich mit anderen Wörtern, die in Zusammenhang mit der Digitalisierung stehen und häufig im Alltag auftauchen: 47 Prozent sind Quantencomputer unbekannt. Auch von Big Data (24 Prozent), 5G (18 Prozent) oder Künstlicher Intelligenz (13 Prozent) haben viele noch nichts gehört. Zwar sind einige bereits auf Begriffe wie Kryptowährung (45 Prozent), Cloud Computing (40 Prozent) und Virtual Reality (39 Prozent) gestoßen, aber wirklich etwas damit anfangen können sie nicht (»Gehört, kann aber nicht erklären, was damit gemeint ist«).

Hingegen fällt dem Gros der Befragten die Definition von Begriffen wie Rechenzentrum (87 Prozent), Apps (72 Prozent), 5G (62 Prozent) und Cookies (55 Prozent) relativ leicht. Für Künstliche Intelligenz (49 Prozent) und Cloud Computing (48 Prozent) hat jeder Zweite eine Erklärung parat. Bei Big Data (36 Prozent) und Virtual Reality (33 Prozent) ist es lediglich jeder Dritte und eine korrekte Definition des Begriffs Quantencomputer gelingt nur jedem Achten (12 Prozent).

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Bitkom

Datacenter

Künstliche Intelligenz