Cloud- & Glasfaserlösungen

Ecotel und Municall verbünden sich

9. August 2022, 11:44 Uhr | Folker Lück | Kommentar(e)
Handschlag
Der Düsseldorfer Carrier Ecotel kooperiert mit dem Münchner Distributor Municall
© Iryna Tiumentseva - AdobeStock

Der Telekommunikationsanbieter Ecotel kooperiert ab sofort im Bereich der Sprach- und Daten-Netzvermarktung mit dem Distributor Municall, der ein deutschlandweites Netzwerk von über 1.000 Vertriebspartnern betreut.

Im Rahmen der neuen Kooperation erhalten alle Municall-Partner Zugriff auf die Telefonie- und Datenprodukte von Ecotel. Im Fokus stehen skalierbare SIP- und Cloud-Telefonie-Lösungen, Highspeed VDSL- und Glasfaser-Internetzugänge sowie sichere SD-WAN- und MPLS-Lösungen für die Vernetzung von Unternehmensstandorten.
 
Das Portfolio soll den Municall-Partnern neue Vermarktungschancen insbesondere im Geschäftskunden-Segment eröffnen. So offeriert Ecotel beispielsweise automatische Backup-Funktionen, die Telefonie oder Datenleitungen vor Ausfällen schützen und DDoS-Angriffe in Echtzeit abwehren. In Verbindung mit einer Ecotel Datenleitung sorgt Quality-of-Service (QoS) für sichere Sprach-Priorisierung.
 
Municall-Geschäftsführer Robert Egartner sieht in der vereinbarten Zusammenarbeit mit Ecotel gute Chancen für die Partner: „Das Multi-Carrier-Konzept mit mehr als einer Million Kilometer Glasfaser-Footprint ist einzigartig.“ Die Ecotel-Dienste seien in jedem Fall eine sinnvolle Ergänzung für die Endkunden mit einem attraktiven Cross-Selling-Potenzial für die Partner.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Ecotel

Telekommunikation

Cloud Business

Matchmaker+