Schwerpunkte

»Vodafone Connect«

Eine Plattform für Marketing, Online-Handel und Versand

13. Oktober 2020, 11:29 Uhr   |  Michaela Wurm | Kommentar(e)

Eine Plattform für Marketing, Online-Handel und Versand
© Vodafone

Online-Plattform 'Vodafone Connect' für den Fachhändler vor Ort

Die Innenstädte sind verwaist, immer mehr Kunden bleiben zu Hause und kaufen online. Mit »Vodafone Connect« will Vodafone dem Handel Tools für Marketing, Online-Handel und Social Media auf einer Plattform zur Verfügung stellen, um wieder mehr Kunden in die Läden zu locken.

Die Einschränkungen im Rahmen der Corona-Bekämpfung lassen die Innenstädte veröden. Viele Kunden kaufen inzwischen bevorzug online ein, anstatt ins Geschäft zu gehen. Für viele Fachhändler ist die Situation längst existenzbedrohend.
Viele haben zwar inzwischen auch eine Online-Präsenz eigerichtet, meist aber mit mäßigem Erfolg.

Hier will Vodafone seinen Händlern mit »Vodafone Connect« Hilfestellung leisten. Die neue Marketing-Plattform verknüpft Social-Media-Werbung mit Vertrieb und Versand. Händler können über das Portal nicht nur regionale Online-Kampagnen schalten, sondern auch ihre Kunden rund um die Uhr dort erreicht, wo sie sich informieren und kaufen möchte. Die bestellte Ware kann direkt zum Kunden oder zur Abholung in den Shop geliefert werden. Dadurch kann der regionale Fachhändler trotz Corona weiterhin für seine Kunden vor Ort präsent sein und seine Produkte anbieten und verkaufen.

Seite 1 von 3

1. Eine Plattform für Marketing, Online-Handel und Versand
2. Verknüpfung mit der Distribution
3. Die Vorteile von »Vodafone Connect« auf einen Blick

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Vodafone, Brodos, Komsa Systems GmbH, Herweck, Aetka

Online-Portale

Handelslösungen