Unified Communications

Enreach lockt Wettbewerber-Partner

16. November 2022, 19:52 Uhr | Folker Lück
Crueger
VP Sales Marco Crueger
© Enreach GmbH

Der UC-Spezialist Enreach will mehr Fachhändler und Systemhäuser als Vertriebspartner gewinnen. Wer bei einem Wettbewerber einen Partner-Status erworbenen hat, kann sofort als Enreach Silber- oder Gold-Partner starten.

Resellern mit Erfahrung im Bereich Kommunikationslösungen will das Dortmunder Unternehmen Enreach den Einstieg als Vertriebspartner jetzt besonders einfach machen: Das so genannte „Fast-Lane-Programm“ ermöglicht einen besonders schnellen Start als Enreach Partner. Der Anbieter sichert dabei umfangreiche Unterstützung bei ersten Projekten zu. Händler, die sich für die Enreach Fast entscheiden, erhalten unter anderem eine kostenlose, individuelle Schulung für ihr Vertriebsteam und ein Budget in Höhe von 1.000 Euro für erste Marketingaktionen. Kampfansage an die Konkurrenz: Enreach erkennt den bei einem Wettbewerber erworbenen Partner-Status an. Dadurch ist ein direkter Start als Enreach Silber- oder Gold-Partner einschließlich der damit verbundenen Vorteile möglich. Silber- oder Gold-Partner erhalten Endkundenleads, können kostenfrei an an exklusiven Veranstaltungen teilnehmen, erhalten finanzielle Unterstützung bei Marketingaktivitäten und werden auf der Enreach Website prominent dargestellt.

„Mit dem Fast-Lane-Programm zeigen wir Händlern, die sich in unserem dynamischen Marktumfeld neu orientieren, langfristige Perspektiven auf. Enreach ist der einzige europäische Unified-Communications-Anbieter mit der gesamten Bandbreite an Produkten, Dienstleistungen und Bezugsmodellen, der weiterhin konsequent auf eigene Innovationen setzt und sich klar dazu bekennt, dass Reseller die Kontrolle über die Kundenbeziehung behalten“, sagt Enreach Vicepresident Sales Marco Crueger.

Enreach, Swyx oder White-Label

Enreach Vertriebspartnern steht ein breites Portfolio zur Verfügung, das die Kommunikations-Softwarelösungen mit flexiblen Bezugsmodellen und passenden Connectivity-Services kombiniert: von Unified Communications und Collaboration über Cloud Contact Center bis hin zu Chat- und Voicebots. Partner können die Enreach Kommunikationslösungen in den verschiedensten Varianten anbieten. Sie können außerdem die im UCC-Umfeld bekannte Marke Swyx vertreiben oder Lösungen im Rahmen des White-Label-Konzepts unter eigenem Namen vermarkten. 

Zu den Technologien, die Enreach Partnern bietet, gehören auch KI-basierte Lösungen. Damit Partner das hohe Interesse an künstlicher Intelligenz für sich nutzen können, hat das Unternehmen smarte Sprachassistenten für verschiedene Anwendungsszenarien entwickelt. Fachhändler und Systemhäuser können ihren Kunden so intelligente Voicebots als Zusatzoption zu einer Enreach Kommunikationslösung oder als Stand-Alone-Produkt anbieten, ohne selbst Ressourcen für die Entwicklung aufzuwenden. Daneben stellt Enreach Vertriebspartnern eine einfach zu bedienende Entwicklungsplattform zur Verfügung, damit sie eigenständig individualisierte Chat- oder Voicebots erstellen können.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Enreach

Telekommunikation

TK-Fachhandel

Matchmaker+