FlyNet App

Lufthansa und Telekom kooperieren für Internet an Bord

28. Juni 2022, 10:02 Uhr | Elke v. Rekowski | Kommentar(e)
Lufthansa, DTAG
Per App einfacher Internetzugang an Bord der Lufthansa
© Lufthansa, DTAG

Die Telekom hat gemeinsam mit der Lufthansa die FlyNet-App entwickelt. Passagiere können damit ab sofort auf allen mit WLAN ausgestatteten Kurz- und Langstreckenflügen der Fluggesellschaft an Bord auf das Internet zugreifen.

Die Internetverbindung können die Passagiere mit ihrem eigenen Endgerät herstellen. Dazu laden sie die App vor dem Flug herunter, registrieren sich (optional), und kaufen vor oder während des Fluges die gewünschten Wi-Fi-Pakete. Danach ist laut Anbieter das sichere Surfen im Internet möglich, sobald die Verbindung auf dem Flug verfügbar ist.

Die Registrierung erfolgt über bereits bekannte Logins wie Google, Apple oder das Vielfliegerprogramm Miles and More der Lufthansa. Demnächst soll das Login auch mit der neuen Travel ID der Lufthansa Group funktionieren. Sobald sie registriert und online sind, soll den Fluggästen eine Reihe von Tools zur Verfügung stehen. Sie können über die App Gutscheine speichern und einlösen sowie ihre bevorzugte Zahlungsmethode angeben. Mitglieder von Miles and More haben die Möglichkeit, mit ihren gesammelten Meilen den Zugriff auf das Internet zu bezahlen.

Die App bietet außerdem die Möglichkeit, den Internetzugang bereits vor dem Boarding zu kaufen. Das Wi-Fi-Paket wird automatisch in der App gespeichert und kann während des Flugs eingelöst werden, ohne dass ein Code eingegeben werden muss.

„Die meisten Fluggäste finden die Nutzung von Wi-Fi an Bord immer noch kompliziert“, so Rolf Nafziger, Senior Vice President der Deutschen Telekom Global Carrier. Deshalb habe man sich zum Ziel gesetzt, das Erlebnis von Grund auf zu vereinfachen. Konnektivität an Bord sollte wie das Internet zu Hause funktionieren, leicht zugänglich sein und einen Mehrwert für die Passagiere schaffen. Die neue Lufthansa FlyNet App erfülle diese Anforderungen und beseitige Nutzungsbarrieren.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Deutsche Telekom, Telekom

Telekommunikation

Internet

Matchmaker+