Schwerpunkte

E-Mail-Verschlüsselung

Nur jeder Achte macht es

16. September 2020, 16:00 Uhr   |  Sabine Narloch | Kommentar(e)

Nur jeder Achte macht es
© Tomasz Zajda / Fotolia

Die Verschlüsselung von E-Mails ist eine sinnvolle Sache, allerdings: Nur wenige nutzen sie, wie eine Reddoxx-Studie ergab.

E-Mails werden nach wie vor geschrieben – gerade im Berufsleben. Laut der Reddoxx-Studie »Status der E-Mail in Deutschland«, bei der 1.087 Vollzeitbeschäftigte im Juni 2020 befragt wurden, outete sich jeder Dritte als Vielschreiber: Diese versenden pro Woche beruflich über 50 E-Mails, teilweise sogar mehr als 100 pro Woche. 92 Prozent der Befragten sind zudem der Meinung, dass E-Mails künftig nach wie vor wichtig für die Kommunikation sein werden. Auch wenn sich Messenger-Dienste und Collaboration-Tools zunehmend verbreiten: »Ein Arbeitsleben ohne E-Mails kann sich derzeit fast niemand vorstellen«, sagt Christian Schröder von Reddoxx.

Weniger hoch ist allerdings die Akzeptanz E-Mails zu verschlüsseln. Rund 40 Prozent der Befragten ist die Verschlüsselung schlichtweg zu kompliziert und sie sei zudem nicht weit genug verbreitet. 56 Prozent der Befragten verzichten darauf komplett, nur 13 Prozent nutzen laut Studie die Verschlüsselung. Doch wie so oft: Eigentlich weiß man, dass es wichtig wäre und man es tun sollte. So auch hier: 93 Prozent der Befragten meinen, dass die Verschlüsselung nicht nur im beruflichen Kontext, sondern ebenso im privaten wichtig wäre.

Auch Einblicke in unterschiedliche Branchen zeigt die Studie auf: Demnach würden 50 Prozent der IT-Unternehmen nicht verschlüsseln, weil die Gegenstelle keine Lösung anbietet. Selbst in Branchen, in denen sensible Daten ausgetauscht werden, wird laut Studie nicht flächendeckend verschlüsselt: So sei dies im Pharma- und Gesundheitssektor für 65 Prozent der Befragten kein Thema, in der Finanz- und Versicherungsbranche für 48 Prozent. Auch in öffentlichen Einrichtungen ist das regelmäßige Verschlüsseln noch Mangelware: Nur 8,5 Prozent tun dies demnach regelmäßig.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Reddoxx