Alliance Technologies gekauft

Nuvias baut eigene UC-Sparte im DACH-Markt auf

Helge Scherff, Nuvias
© Nuvias

Nuvias kauft den auf Unified Communications spezialisierten Value Added Distributor Alliance Technologies. Das Team soll zukünftig den Kern einer neuen UC-Sparte für den DACH-Markt bilden.

Nuvias übernimmt den deutschen Value Added Distributor Alliance Technologies. Mit diesem Schritt wolle man sich im Unified Communications-Bereich verstärken und so die wachsende Nachfrage nach entsprechenden Lösungen im DACH-Markt bedienen. Künftig soll das Team von Alliance Technologies bei Nuvias den Kern eines neuen UC-Geschäftsbereichs für Deutschland, Österreich und die Schweiz bilden, der die beiden anderen Bereiche für Cybersicherheit und Netzwerke ergänzt. „Die Nachfrage nach End-to-End-UC-Lösungen hat in Europa stark zugenommen“, unterstreicht Jeremy Keefe, CEO bei Nuvias UC. Daher wolle der VAD eine stärkere, lokale Präsenz in der DACH-Region aufbauen, denn hier gebe es im Channel noch großes Potenzial. Die UC-Lösungen sollen lauf Keefe zudem die Lösungen für Cyber Security und Netzwerke „perfekt ergänzen“.

Alliance Technologies arbeitet unter anderem mit Audiocodes, Microsoft, Pexip, Zoom sowie ContactCenter4AL zusammen. Nuvias UC verfügt zudem über Partnerschaften mit weiteren Anbietern wie Bluejeans, Lifesize,  Poly und Yealink. „Die Mischung aus den Lösungen und der Marktpräsenz von Alliance Technologies sowie den Herstellerpartnerschaften und Professional Services von Nuvias UC ist eine starke Kombination“, unterstreicht Dietmar Kraume, Managing Director bei Alliance Technologies. Kraume erwartet, dass die Zusammenarbeit mit den Nuvias-Teams die eigene Reichweite deutlich erhöhen wird.

Helge Scherff, RVP Central Europe bei der Nuvias Group, ergänzt zudem, dass der VAD den eigenen Partnern nun spezialisierte Produkte und Dienstleistungen anbieten könne, die es ermöglichen würden, die Potenziale des schnell wachsenden UC-Bereichs zu erschließen.

Alliance Technologies wurde 2001 von Heinz Schramm als Unternehmensteil der amerikanischen Alliance Systems gegründet, 2008 aber ausgegliedert. Der Hauptsitz des Distributors ist in Bad Homburg, laut eigenen Angaben habe man aber bereits in 55 Ländern über 2.000 Installationen umgesetzt. Zusammen mit Kooperationspartnern betreut der VAD sowohl internationale Reseller und Systemintegratoren als auch mittelständische Unternehmen und Großkunden.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

Verwandte Artikel

Nuvias

Anbieterkompass