Neues Palm-Smartphone bei Vodafone

Palm ist zurück

29. Oktober 2018, 12:12 Uhr | Michaela Wurm | Kommentar(e)
Das neue Mini-Smartphone von Palm ist ab Dezember exklusiv bei Vodafone erhältlich
© Vodafone

Die Kultmarke Palm ist zurück: Noch in diesem Jahr wird Vodafone exklusiv das erste ultramobile Device von Palm in Deutschland anbieten.

Noch in diesem Jahr sollen auch in Deutschland wieder mobile Devices unter der Marke Palm erhältlich sein. Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft will Vodafone das erste Gerät einer neuen ultramobilen Kategorie von Palm auf den Markt bringen. Das gerade einmal Kreditkarten-große Device soll die besten Eigenschaften vernetzter Wearables und Smartphones miteinander kombinieren.

Das Mini-Handy kann mit einer SIM-Karte als ganz normales Smartphone eingesetzt werden. Es kann aber auch als Zweit-Smartphone für die Abendtasche oder beim Joggen das Haupt-Smartphone ersetzen. Mit der »Red+ MultiSIM«-Karte von Vodafone nutzt es die gleiche Mobilfunknummer wie das Hauptgerät und kann Anrufe, SMS und Voicemail empfangen und versenden.

Das Mini-Palm verfügt über zwei Kameras: eine Selfie-Kamera (8 Megapixel) und eine 12-Megapixel-Kamera auf der Rückseite. Es ist staub- und wasserabweisend und lässt sich per Gesichtserkennung entsperren. Der integrierte Google Assistant steuert die Wiedergabe von Musik per Spracheingabe und hilft Erstellen von Terminen, Beantworten von Nachrichten oder der Navigation.

Das Gerät nutzt als Basis das Android-Betriebssystem und ist mit der vollständigen Suite von Google-Play-Apps ausgestattet. Gesten-Pad und Schnellzugriffsfunktionen bieten eine intelligentere und schneller anpassbare Gerätesteuerung. Funktionen wie Telefon, Kamera, Musik und Nachrichten werden über das Gesten-Pad gestartet.

Vodafone wird das neue Palm-Smartphone voraussichtlich ab Dezember exklusiv anbieten Preise und weitere Infos werden erst zum Verkaufsstart bekannt gegeben.


Verwandte Artikel

Vodafone, Palm

Smartphone

Telekommunikation

Matchmaker+