Schwerpunkte

Logitech Swytch

Plattform-unabhängige Meetings

05. August 2020, 06:55 Uhr   |  Natalie Lauer | Kommentar(e)

Plattform-unabhängige Meetings
© Logitech

Der neue Logitech Swytch ist eine native Lösung, die jede Videokonferenzlösung unterstützt. Mit ihm lässt sich über den Laptop eine Verbindung mit Bildschirm, Kamera und Audiogeräten im Videokonferenzraum herstellen, auch wenn das Meeting mit anderen Services gehostet wird.

Logitech präsentiert mit Logitech Swytch eine Erweiterung seiner Raumlösungen, zu denen sich auch spezielle Raumlösungen für Microsoft Teams und Zoom gruppieren. Sie ermöglichen eine Teilnahme an Meetings für andere Videokonferenzlösungen vom Laptop aus und mithilfe einer einzelnen USB-Verbindung lassen sich sowohl die Kamera steuern als auch Audiogeräte und Bildschirm in Konferenzräumen auf den Laptop übertragen.

»Die meisten Raumlösungen sind bereits äußerst ausgereift und werden auch immer einfacher zu bedienen. Dennoch ist es nach wie vor schwierig, an Video Meetings teilzunehmen, egal welche Videokonferenzlösung man nutzt. Aber damit Video wirklich zur Normalität im Alltag wird, muss die Teilnahme an Videokonferenzen von den unterschiedlichsten Plattformen aus möglich sein und so einfach werden wie ein Telefonat. Mit Swytch machen wir nicht mehr nur jeden Raum zu einem Meeting-Raum, sondern ermöglichen eine intuitive Nutzung von Konferenzräumen für jeden«, erörtert Scott Wharton, VP und GM Logitech Video Collaboration.

Bei Swytch handelt es sich um einen kompakten Ein-Kabel-Laptop-Adapter, der das nahtlose Abhalten von Meetings mit jeder Videokonferenz-, Webinar- oder Streaming-Software per Laptop ermöglicht. Die Lösung erweist sich insbesondere bei einem Umstieg von älteren Systemen auf moderne Plattformen wie Zoom oder Teams als besonders hilfreich. Hierfür wird der Swytch USB-Connector am Laptop angeschlossen und schon steht die Verbindung mit nahezu jedem externen Videokonferenzdienst – unabhängig von der benutzten Raumlösung. Nachdem das Meeting beendet ist, wird der Swytch vom Laptop getrennt und schon ist der Raum bereit für die nächste Videokonferenz.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Logitech

Unified-Communications