Schwerpunkte

Doc Power & Mr. Cool sind »unter Strom«

Schneider Electric startet eine eigene Podcast-Serie

02. September 2020, 11:56 Uhr   |  Natalie Lauer | Kommentar(e)

Schneider Electric startet eine eigene Podcast-Serie
© APC by Schneider Electric

Ab dem 22. September 2020 startet APC by Schneider Electric mit der eigenen Podcast-Serie »unter Strom«. Neben technischen Themen gewähren die beiden Protagonisten Doc Power und Mr. Cool ihren Hörern auch Einblicke in die Schneider-Electric-Welt jenseits der Geschäftsebene.

Podcasts boomen und sie erfreuen sich mehr und mehr an Beliebtheit. Das zeigt unter anderem eine aktuelle Bitkom-Studie. So hört jeder Dritte (33 Prozent) zumindest ab und an die abonnierbaren Audiobeiträge. Im Jahr 2019 war es noch jeder Vierte. Schneider Electrics springt nun auf den Zug auf und stellt ab dem 22. September 2020 hausgemachte Podcast-Folgen auf allen gängigen Plattformen zum Streamen zur Verfügung. 

Die Idee hierfür kam mit COVID-19 – genauer gesagt während eines aufgrund der Kontaktbeschränkungen abgehaltenen Social-Calls des Teams um Karin Hernik, Channel Director DACH, der dafür sorgen sollte, dass das kollegiale Miteinander weiterhin lebendig bleibt. Nachdem die Marketingabteilung, diverse Teamleiter und Michel Arres, Vice President für den Bereich Secure Power, Feuer und Flamme von dem Gedanken an eine eigene Podcast-Serie waren, wurde nicht lange gefackelt und ein wasserdichtes Konzept hierfür aus dem Boden gestampft.

Inzwischen hat das Kind auch einen Namen: »Unter Strom« powered by APC by Schneider Electric. Das neue Format, deren Protagonisten die beiden Unternehmenstestimonials Doc Power a.k.a Stefan Knerrich und Mr. Cool a.k.a Michael Plum sind, vermittelt in jeweils 20- bis 30-minütigen Podcast-Folgen nicht nur Wissenswertes zu technischen Themen, sondern berichtet auch über die Personen hinter dem »Brand« APC by Schneider Electric. Dies wird unter anderem in Form von Interviews mit Gästen umgesetzt, bei denen auch ein persönlicher Einblick gewährt und nicht ausschließlich auf der Geschäftsebene geblieben wird.

In der Pilotenfolge »Null« erklären Doc Power und Mr. Cool zunächst, worum es bei »Unter Strom« genau geht und stellen sich persönlich vor. Ab dem 1. Oktober geht es dann ans Eingemachte und das ulkige Duo bringt den Hörern auf unterhaltsame Art und Weise die Schneider-Electric-Welt nahe. 

Die Podcasts werden außerdem in die neue APC-Academy eingebunden, die die Webinar-Reihe »Learn & Lunches« ablöst. Dort können Partner virtuelle Kurse belegen und erhalten bei erfolgreicher Teilnahme eine entsprechende Zertifizierung.  

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Schneider Electric

Software-defined Datacenter

Datacenter