Schwerpunkte

Estos stellt neuen Cloud-Dienst vor

Sprechen von Angesicht zu Angesicht

01. April 2021, 09:58 Uhr   |  Antje Müller | Kommentar(e)

Sprechen von Angesicht zu Angesicht
© Estos

Im Meeting schnell Fragen klären oder sicherstellen, dass neue Geschäftspartner auch ohne Plug-Ins und Downloads in den virtuellen Raum eintreten können. Der Start des neuen Cloud-Dienstes von Estos rüstet sich für eine unabhängige Zusammenarbeit und hält dazu Vergünstigungen bereit.

Zum Verkaufsstart seines neuen Add-on eröffnet der Software-Anbieter Estos für Geschäftspartner und Kundinnen sowie Kunden umfassende Neuerungen im Bereich Online-Meetings und Videokonfenzen. Optimiert werden sollen Kommunikation und Zusammenarbeit unabhängig vom Arbeitsort. Dafür stellt der Anbieter unter anderem ein individualisierbares Dashboard zusammen und sorgt für Verschränkungen zu Diensten für Planung, Organiation und Informationsaustausch.

Estos
© Estos

Als Add-on zur Unified Communications & CTI Software Suite »ProCall Enterprise« ermöglicht »ProCall Meetings« seinen Anwenderinnen und Anwendern das Organisieren und Abhalten von Online-Meetings und Videokonferenzen.

Ob während dem Online-Meeting oder für die Vorbereitung der Videokonferenz – der neue Cloud-Dienst »ProCall Meetings« von Estos denkt an kleinere und größere Hürden im Rahmen der Collaboration. Die Integration ergänzt die Unified Communications & CTI Software Suite ProCall 7 Enterprise und unterstützt bis zu 15 Teilnehmende. Im persönlichen Dashboard können Anwenderinnen und Anwender Meetingräume erstellen, Videokonferenzen organisieren, Termine planen und Einladungslinks erzeugen. Dabei kommt die Lösung ohne Plug-Ins oder Software-Downloads aus. Den gemeinsamen Informationsaustausch unterstützt »ProCall Meetings« durch zahlreiche Funktionserweiterungen. So können die Teilnehmenden im laufenden Online-Meeting über den integrierten Chat und die Bildschirmfreigabe Fragen schnell klären oder Ideen teilen. Nach außen signalisiert das Präsenz-Management-System von »ProCall Enterprise« parallel die Verfügbarkeit. Sichtbar für nicht teilnehmende Kolleginnen und Kollegen ist hier beispielsweise der Status »beschäftigt« oder die Information »im Meeting«. Zusätzlich kann der Anrufschutz und Busy-on-Busy aktiviert werden, um eingehende Anrufe während der Konferenz abzuweisen. Zur Pflege von Termine berücksichtigt "ProCall Meetings" außerdem eine Verschränkung mit dem Groupware-Kalender.

Mit dem Verkaufstart bietet der Hersteller unter dem Motto #LetsHaveMeetings für interessierte Neu- oder Bestandskunden Vergünstigen. So kann mit dem Kauf des Cloud-Dienstes »ProCall Meetings« oder dem Upgrade auf »ProCall 7 Enterprise« eine kostenfreie 12-Monats-Lizenz für drei oder sechs Monate erworben werden.

Zuerst erschienen auf funkschau.de.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Estos

Cloud Business